Projekte

Januar 2014:

Holz, Steine, Scherben
Ein Projekt der Land Art auf der Schwäbischen Alb

In der kargen und rauen Natur der Schwäbischen Alb ist es sinnfällig, künstlerische Auseinandersetzung auf das Wesentliche zu reduzieren – im vorliegenden Falle auf vorgefundene Orte und Materialien. In einer Landschaft, deren herbe Schönheit zum kontemplativen Verweilen einlädt und die als Wanderparadies bezeichnet werden kann, sind Kunstwerke aus natürlichen Materialien sehr authentisch. Deshalb soll 2014 zum ersten Mal ein Land Art – Projekt auf der Alb stattfinden.

Die Natur ist unsere Galerie und wir besuchen sie auf ausgewiesenden Wanderwegen…
Land Art ist eine Variante der Konzeptkunst. Das Kunstwerk soll Bewusstseinsvorgänge inspirieren und thematisiert meist die Beziehung zwischen Menschen, Umwelt und Natur. Im Falle von Holz, Steine, Scherben soll natürlich und vor Ort vorhandenes Material eingesetzt werden.

März 2013:
Die Frist konnte nicht eingehalten werden, das Projekt wird vorerst eingestellt. Die Ideenskizze allerdings, die verschiedenen möglichen Projektpartnern vorgelegt wurde, dient als Grundlage für eine Weiterentwicklung – in kleinerem Rahmen auf rein lokaler Basis.

Januar 2013:
Im Dezember 2012 teilte der Fonds Darstellende Künste e.V. in Berlin, einer der fünf von der Bundeskulturstiftung geförderten Fonds, mit, daß für 2013 die Summe von 600.000,- Euro Fördergelder für Theater im Öffentlichen Raum an Un-Orten in Kommunen und der ländlichen Region zur Verfügung gestellt werden. Antragsabgabe ist bis spätestens 14. März 2013 – also ist das Büro für Kultunautik am Rödeln, um Ideen zu entwickeln, Kooperations- und Förderpartner zu finden und rechtzeitig den Antrag fertig zu haben.

Erste Ideen gibt es schon; der Arbeitstitel lautet “FROHSINNSPROZESSION”.
Download hier: Unorte_Konzeptskizze

Juli 2012:
Projektmanagement Prinzip Schöpfung der PH Ludwigsburg, Fak. für Sonderpädagogik
Chorprojekt mit zwei Aufführungstagen

Die Postkarte eines aktuellen Projektes

04.06. 2010
Herzbetrunken…

Eine Konzertperformance mit Lilith und Band

Idee, Konzept, Werbung, PR, Organisation
hzbtr_flyer

10.2009
Stadt leben 2.0!

Eine soziale Interaktion

Idee und Konzept
StLb_2_konzept

Vers 1+n
Adaption des Förderpreises für elektronische Musik in der Kirche “VERS 1.0-4″ für die stuttgartnacht

Idee und Konzept
10_Vers_konzept

klara tanz Klang . Raum . Tanz im Experiment
Erforschung von Tanz und Klang im der Wagenhalle

Idee und Konzept
klara tanz

07.2011, 2010, 2009
EKSTRALUKS.04, .03 und .02

Illuminationen des Küblerareals zur Langen OstNacht

Idee und Umsetzung

07.2009
Ekstraluks.01 – Salix luminator

Illumination für Tag der offenen Tür Wagenhalle am 04. Juli 2009

Idee und Umsetzung

Herbst 2009
Grips und Reim…

SlamPoetryMitmachBildungskonzept für Ludwigsburger Schulen

Idee, Konzept, Fundraising, Projektleitung
GripsundReim

18.10. 2008
Vers 1+n

Adaption des Förderpreises für elektronische Musik in der Kirche “VERS 1.0-4″

Idee, Konzept, Organisation, Werbung, PR, Technik, Moderation

2006
POLYMEDIA NIGHT – Intermediales Gestalten publik

Veranstaltungsreihe als Plattform

Idee, Konzept, Programm, Werbung, PR, Orga, Finanzen, Regie, Moderation

19.10. 2006
Tableau Vivant
Teilnahme IMG Kulturnacht 2006
Organisation, Gastronomie

20.-23.07. 2006
ABSEITS//OFFSIDE

Großes Projekt 2006 IMG in Porec, Kroatien

Programmentwicklung und –koordination, Organisation, Fundraising und Sponsoring, Werbung und PR, Finanzen, Regie, Logistik

21.-27.07. 2005
the future of art EDUCATION

Festival und Ausstellung zum Thema 20 Jahre IMG

Organisation, Programmkoordination, Regie, Fundraising, Werbung, PR, Finanzen


 

21.10. 2005
I have a dream…

Teilnahme IMG an der Kulturnacht 2005 im Alten Landtag (Heusteigtheater)

Organisation, Programmkoordination, Regie, PR, Finanzen

15.-25.07. 2005
Camp – an audience campaign

Projekt 2005 IMG der KunstAka im Rocker 33

Organisation und Koordination

Sommer 2005
Monumenta
Kunstverein Wagenhalle: 1. Stuttgarter Ausstellung für Land Art und Großkunst
Konzept und Fundraising
monumenta_flyer_

19.03. 2005
Museumsnacht Stuttgart
Teilnahme der Künstler der Wagenhalle mit Ausstellung und Performances
Werbung und Organisation

12.2004
Die Stunde, da wir nicht voneinander wussten

Theater Schräglage spielt  Peter Handke

Organisation und Steuerung mit Kunstverein Wagenhalle e.V.

23.10. 2004
3. Stuttgarter Kulturnacht 2004
Zweite Teilnahme der Künstler der WagenhalleKoordination, Organisation, Werbung

30.09. 2004
Architektenrundgang Wagenhalle

Eine Veranstaltung der Medienregion Stuttgart

Koordination, Organisation, Präsentation

07.2004
Dialekt 01

Crossover-Projekt des Dialekt e.V. (Rocker 33), Kunstverein Wagenhalle e.V.
Kooperationssteuerung

01.05. 2004
Tag der offenen Ateliers in der Wagenhalle

Kunstverein Wagenhalle: erste Veranstaltung

Koordination Programm und Werbung
Akt1

01. – 04.2004
17. Stuttgarter Filmwinter 2004

Festival for Expanded Media

Büroleitung

2003
La strada dell´arte – Kunsthostie und Art Parade

Adaption für Eröffnung des Kunstmuseums
Abendmahl

05.2001 – 03.2002
15. Stuttgarter Filmwinter 2002

Festival for Expanded Media

Organisationsleitung und Fundraising

12. 2000 – 02.2001
14. Stuttgarter Filmwinter 2001

Festival for Expanded Media

Personalkoordination

2001-2002
CCP  -  Tease Release  -  Villa Levi  -  Visuale Kathedrale – etc.

Diverse Akquisekampagnen für Eventmarketingideen zwischen Skizze und Exposé in und um Stuttgart

1999
Sikkens Truck Grand Prix 1999
Marketingevent  für Sikkens Autolacke (Sikkens GmbH)
Teilnehmer-Admin, Hospitality und Orga-Teilaufgaben

1999
Luna und das Rosenstein

Eigenes Veranstaltungsprojekt für das Museum Schloß Rosenstein

Idee, Konzept, Präsentation

01. – 07.1998
Landessportjugendtag 1998

Veranstaltungsprojekt der Württembergischen Sportjugend e.V.

Teilaufgaben Organisation

1997
La strada dell´arte

Festival der Straßenkunst zur Aktivierung der Einkaufsmeile Königstrasse

Idee, Konzept, Präsentation

08.1996
Schwäbische Leistungsschau der Schwabenoffensive
Schwäbisches Kabarett
Teilaufgaben Organisation und Booking der Sommertour 1996

05. – 08.1996
Bee together

Premiere der Tübinger Ballettcompagnie Haichow Chen Dance Company

Fundraising und Assistenz des Choreografen

06. – 09.1993
Die Wüste ist in uns – Wasser, Kunst, Tagebau

Ausstellung des Baumpaten e.V.

Teilaufgaben Administration und Organisation

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.